ADR/GEFAHRENGUTSCHULUNG (Termine für ADR-Kurse: Hier)


Basiskurs für Gefahrgutfahrer
Zielgruppe: Fahrer, die gefährliche Güter in kennzeichnungspflichtigen Mengen (orangefarbene Warntafel) transportieren wollen.
 
Schulungsverlauf: Die Schulungen dauern 2,5 Tage. IHK-Prüfung im Anschluss an die Schulung.
 
Voraussetzung: Sie benötigen ein biometrisches Passbild.
 
Termine für ADR-Kurse: Hier
 
Preis: Teilnahmegebühr 340 EUR
(inkl. Lehrmaterial, Snack und IHK-Gebühren)


Aufbaukurs Tank für Gefahrgutfahrer

Zielgruppe: Fahrer, die gefährliche Güter in
 

  •     Tankfahrzeugen mit einem festverbundenen Tank,
  •     Aufsetztanks mit einem Fassungsraum von mehr als 1.000 Litern,
  •     Tankcontainern, ortsbeweglichen Tanks oder MEGC mit einem Einzelfassungsraum von mehr als 3.000 Litern, oder
  •     Batteriefahrzeugen mit einem Gesamtfassungsraum von mehr als 1.000 Litern befördern wollen.

Voraussetzungen: Sie müssen den Basiskurs für Gefahrgutfahrer mit Erfolg absolviert haben bzw. eine gültige ADR-Bescheinigung besitzen und benötigen ein biometrisches Passbild.

Schulungsverlauf: Die Schulungen dauern 1,5 Tage. IHK-Prüfung im Anschluss an die Schulung.

Termine für ADR-Kurse: Hier


Auffrischungsschulung "Fortbildung" für alle Gefahrgutfahrer

Zielgruppe: Fahrer die bereits eine ADR-Bescheinigung – egal welcher Klassen – besitzen und deren Geltungsdauer verlängern lassen wollen.

Voraussetzungen: Sie müssen eine gültige ADR-Bescheinigung besitzen und  benötigen ein biometrisches Passbild.

Schulungsverlauf: Die Schulungen dauern 1,5 Tage. IHK-Prüfung im Anschluss an die Schulung.

Termine für ADR-Kurse: Hier

Preis: Teilnahmegebühr 240,00 EUR

(inkl. Lehrmaterial, Snack und IHK-Gebühren)

Hinweis: Sie können die Auffrischungsschulung bereits ein Jahr vor Ablauf ihrer ADR-Bescheinigung besuchen ohne dabei zeitliche Nachteile in der Gültigkeit zu erlangen. Es wird immer das Ablaufdatum um fünf Jahre verlängert.