BERUFSKRAFTFAHRER

Berufskraftfahrerqualifikation (BKrFQG)
Güterkraftverkehr/Personenverkehr
35 Stunden


WEITERBILDUNG Module 1 - 5

Fachreferent des mainverkehrs.biz

Ausbildungsort:
Kitzingen
Termine immer Samstag von 08.00Uhr – 16.15Uhr
oder eine Woche Vollzeit ab 6 TN
auf Anfrage

Zielsetzung:

Teilnahmebescheinigung des mainverkehrs.biz zur Eintragung der Schlüsselzahl 95 in die Fahrerlaubnis


Gerne führen wir individuelle Kurse in Ihrem Unternehmen durch. Fragen Sie uns!

Ausbildungsinhalt:


    •    MODUL 1 Wirtschaftliches Fahren
    •    MODUL 2 Sozialvorschriften/ Digitales Kontrollgerät
    •    MODUL 3 Fahrsicherheit im Straßenverkehr / moderne Fahrzeuge
    •    MODUL 4 Fahrer Image / Bild in der Öffentlichkeit
    •    MODUL 5 Ladungssicherung


Teilnehmer:
- Alle Fahrer ab 3,5t zulässiges Gesamtgewicht (zGG) im gewerblichen Güterkraftverkehr
sowie
- Alle Fahrer mit mehr als 8 Fahrgastplätzen im Personenverkehr

Teilnahmegebühr:
je Modul 72,-€


TERMINE 2018

TERMINE  ONLINE
ab 6 Teilnehmer auch eine Woche Vollzeit möglich – nach Absprache

 

Anmeldungen per E-Mail, FAX oder Telefonisch
min.  10 Kalendertage vor Schulungsbeginn


Für individuelle Termine sprechen Sie uns einfach an.


Berufskraftfahrerqualifikation (BKrFQG)

beschleunigte Grundqualifikation

Güterkraftverkehr/Personenverkehr



Fachreferent des mainverkehrs.biz

Ausbildungsort: Kitzingen
Beginn immer am ersten des Monats und auf Anfrage an den jeweiligen Standorten.

Zielsetzung:
Bescheinigung der Teilnahme  nach §4 BKrFQG und Vorbereitung auf die IHK – Prüfung

Ausbildungsinhalt:
140 Stunden Ausbildung / davon 130 Stunden Theorie und 10 Fahrstunden
    •    Kfz – Technik
    •    Sozialvorschriften und Analoges/Digitales Kontrollgerät
    •    Fahrer als Imageträger des Unternehmens
    •    Ladungssicherung
    •    Gesunderhaltung im Beruf
    •    wirtschaftliche Fahrweise
    •    Umgang mit Kunden

Teilnehmer: Alle Fahrer ab 3,5t zulässiges Gesamtgewicht (zGG) im gewerblichen Güterkraftverkehr sowie
alle Fahrer mit mehr als 8 Fahrgastplätzen im Personenverkehr

Stand: Dezember 2015